Jacobs Foundation Research Fellowship Program

Ein globales Fellowship Programm in der Kinder- und Jugendforschung

Herausragende Wissenschaftler aus verschiedenen Forschungsdisziplinen sollen sich in der Kinder- und Jugendforschung gezielt weiterentwickeln können, um mit ihrer Forschungsarbeit die Entwicklungs und Lernbedingungen von Kindern und Jugendlichen nachhaltig zu verbessern.

Das Jacobs Foundation Research Fellowship Program bietet herausragenden und innovativen Nachwuchswissenschaftlern und etablierten Forschern eine unabhängige und wettbewerbsorientierte Förderung. Im Rahmen eines dreijährigen Stipendiums sollen die Fellows sich auf ihre Projekte in der Kinder- und Jugendforschung konzentrieren können. Gefördert werden Wissenschaftler aus den verschiedensten Forschungsdisziplinen, insbesondere gesucht ist, wer Genetik, Epigenetik, Neurobiologie sowie Verhaltens- und Sozialforschung miteinander kombiniert.

Parallel dazu bauen die Fellows durch den aktiven Austausch untereinander sowie mit der Jacobs Foundation ein nachhaltiges, internationales Netzwerk in der Kinder- und Jugendforschung auf.

Für Bewerbungen besuchen Sie bitte folgende Seite: Call for Applications 

Unabhängige Förderung:
Jacobs Early Career Research FellowshipJacobs Advanced Research Fellowship
Zielgruppe:Junge, talentierte Wissenschaftler tätig im Bereich der Jugend- und Kinderentwicklung. Ideale Kandidaten haben ihren Doktortitel vor nicht mehr als sieben Jahren abgeschlossen.Die innovativsten, etablierten Wissenschaftler tätig im Bereich der Jugend- und Kinderentwicklung. Ideale Kandidaten haben ihren Doktortitel vor nicht mehr als 15 Jahren abgeschlossen.
Förderbetrag:150'000 CHF400'000 CHF
Förderdauer:3 Jahre3 Jahre
Anzahl Fellowships per Jahr:7-112-3
Förderung darf für Deckung des eigenen Gehalts gebraucht werden:Ja, bis zu 50%Ja, bis zu 25%
Overhead:Bis zu 10% des gesamten FörderbetragsBis zu 10% des gesamten Förderbetrags
  • bisherige wissenschaftliche Leistungen, Kreativität und das Potenzial, in der Forschungsgemeinschaft mit Beiträgen zur Kinder- und Jugendentwicklung eine führende Rolle einzunehmen
  • internationale Relevanz des Forschungsvorhabens, Übereinstimmung geplanter Projekte mit den Zielsetzungen der Jacobs Foundation und der Wille, sich mit den Stiftungszielen zu identifizieren und sich aktiv in der Stiftung zu engagieren.

Das Programm richtet sich an Nachwuchswissenschaftler und etablierte Forscher aus allen Disziplinen, die zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen oder zu den thematischen Prioritäten der Stiftung beitragen. Jährlich werden 7-11 junge Wissenschaftler in das Jacobs Foundation Research Fellowship Programm aufgenommen, die ihren Doktortitel vor maximal sieben Jahren erhalten haben. 2-3 Fellowships pro Jahr gehen an etablierte Forscher, deren Doktortitel maximal 15 Jahre zurück liegt.

Lernen Sie die Fellows kennen (Kurzprofile in Englisch)

Wir verwenden Cookies, um einen guten Webservice zu ermöglichen. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

OK