Jacobs Social Entrepreneur Fellowship

Talentierte Nachwuchskräfte von heute sind die Meinungsführer und Entscheidungsträger von morgen. Diese sollen schon früh mit den Anliegen der Stiftung vertraut gemacht werden, um sie später mit voranzutreiben. Deshalb fördert die Jacobs Foundation Nachwuchskräfte, die zu den thematischen Schwerpunkten der Stiftung beitragen können.

Mit dem Jacobs Social Entrepreneur Fellowship unterstützt die Jacobs Foundation junge Leute, welche in den Bereichen Social Entrepreneurship, gemeinnütziges Management und soziale Innovation tätig sind oder tätig werden möchten. Die Fellowships werden in verschiedenen Formen wie Loan Forgiveness, Schuldgeld oder Start-up Fund und in Zusammenarbeit mit Business Schulen in den USA und Europa angeboten.

Stipendiaten bekennen sich zu den thematischen Zielen der Foundation und haben eine unternehmerische Vision für soziale Innovation. Zudem erwerben sie entweder ein MBA Studium in sozialem Unternehmertum, oder sie bauen ihr eigenes Unternehmen auf im Bereich der frühkindlichen Entwicklung, Bildung oder Betreuung in den USA, Europa oder (West) Afrika. Das Wissen aus dem Studium oder die Erfahrung beim Aufbau eines eigenen Unternehmens kommt den Fellows selbst zugute, gleichzeitig kann es eine wichtige Rolle in der Entwicklung und Umsetzung unserer Programme in Europa und Afrika spielen.

Stipendiaten müssen zuerst an einer Business School unserer Partner angenommen werden, bevor sie sich für eine Förderung durch die Foundation bewerben können. Weitere Auswahlkriterien sowie das Bewerbungsverfahren können auf den jeweiligen Websites der Partnerschulen nachgelesen werden.

Jacobs Foundation
Dr. Urs Arnold
Seefeldquai 17
8034 Zürich

urs.arnold@jacobsfoundation.org

Wir verwenden Cookies, um einen guten Webservice zu ermöglichen. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

OK