«Unsere jungen Leute hegen den Wunsch, Farmer zu werden»

Judy Stuart ist Gründerin und CEO von Future Farmers, einer südafrikanischen Stiftung, die eine neue Generation vorwiegend schwarzer Farmer ausbildet. Für ihr soziales Engagement erhielt Judy Stuart einen von zehn Klaus J. Jacobs Awards 2018. Mit dem Preisgeld von CHF 100‘000 möchte sie Unterkünfte und einen Schulungsraum bauen lassen.

Viele junge Leute müssen sehr weit reisen, um die Mitarbeiter von Future Farmers zu treffen, und bisher gibt es keine Übernachtungsmöglichkeiten für sie. Die Einrichtung soll über Gästezimmer und einen Klassenraum verfügen. So wäre Future Farmers auch in der Lage, Kurse anzubieten, wie zum Beispiel einen Erste-Hilfe-Kurs.

Mehr Informationen und Bilder zu den Preisträgern und zur Preisverleihung finden Sie hier.