Spotlight Schweiz: 10 Vorbildprojekte der Digitalisierung

Spotlight Schweiz stellt während dem Campus Seminar Zürich am 30. Oktober 2019 zehn Projekte mit Vorbildcharakter vor, die das unausgeschöpfte Potential der Digitalisierung an den Schulen aufzeigen.

Die Digitalisierung in der Schule wird oft mit technologischen Neuerungen in Verbindung gebracht. Schulen werden aufgerüstet, Tablets verteilt und White Boards installiert. Doch Hardware ist einzig Mittel zum Zweck. Der digitale Wandel ist vielmehr ein Kulturwandel, der die Rolle der Schule, der Lehrpersonen und des Lernens fundamental verändert.

Es braucht Mut, Veränderungen zu bewirken. Eine positiv-kritische Haltung gegenüber der Digitalisierung ist darauf ausgelegt, Chancen und Möglichkeiten zu erkennen. Der digitale Wandel bedeutet nicht ein Entweder-oder bei der Wahl der Mittel, sondern ein Miteinander. Der Aufbau einer Team-Kultur ist zentral, denn nur gemeinsam vermag man die erforderliche Haltung zu entwickeln, um der Ungewissheit und den sich verändernden Rollen zu begegnen.

10 Projekte mit Vorbildcharakter

Spotlight Switzerland präsentiert während dem Campus Seminar Zürich am 30. Oktober 2019 zehn Projekte mit Vorbildcharakter, die den digitalen Wandel als Chance wahrnehmen und durch innovative pädagogische Konzepte das Lehren und Lernen spannend und wirkungsvoll machen. Die eingereichten Dossiers haben eine sorgfältige Prüfung durch eine Expertenjury durchlaufen. Die zehn ausgewählten Projekte erfüllen folgende Kriterien: Sie sind wirkungsvoll, skalierbar und innovativ.

Die Gewinner werden national und international ins Rampenlicht gestellt und erhalten insgesamt CHF 120’000 Unterstützungsgelder für die Weiterentwicklung. Spotlight teilt die Einsichten, die aus den ausgezeichneten Projekten gewonnen werden, national und international mit interessierten Akteuren.

Die zehn selektionierten Spotlight Schweiz Projekte in alphabetischer Reihenfolge. Bitte klicken Sie auf die Projekte, um die Videos anzuschauen.

 

«Spotlight Schweiz – Digitale Transformation in der Schule» ist Teil der internationalen Initiative HundrED Spotlight. Spotlight Schweiz zielt darauf ab, modellhafte Projekte auszuzeichnen und Lehrpersonen zu fördern, die die digitale Transformation zusammen mit ihren Schülerinnen und Schülern aktiv angehen. Die Ausschreibung von Spotlight Schweiz richtet sich an alle in der Schweiz tätigen Lehrpersonen und Bildungskräften auf Kindergarten-, Primar- und Sekundarstufe. Die Initiative ist eine Zusammenarbeit der We Are Play Lab Foundation mit Gebert Rüf Stiftung, Jacobs Foundation, Mercator Stiftung Schweiz, Beisheim Stiftung, digitalswitzerland – next generation und der Pädagogischen Hochschule Zürich.

Das Campus Seminar richtet sich an innovationsfreudige Lehrpersonen der Kindergarten-, Primar- und Sekundarstufe, die durch konkrete Fallbeispiele, Inspiration, Interaktion und Netzwerken über das Thema “Digitaler Wandel in der Schule” debattieren möchten.

Wir verwenden Cookies, um einen guten Webservice zu ermöglichen. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

OK