Jenny Abramson und Emiliana Vegas in den Stiftungsrat der Jacobs Foundation berufen

Mit Wirkung zum 1. Januar 2021 wurden Jenny Abramson und Emiliana Vegas in den Stiftungsrat der Jacobs Foundation berufen. Jenny Abramson ist Gründerin und geschäftsführende Partnerin von Rethink Impact. Emiliana Vegas ist Senior Fellow und Co-Direktorin des Center for Universal Education der Brookings Institution. Marta Tienda, seit mehr als 20 Jahren Mitglied des Stiftungsrates der Jacobs Foundation, zieht sich aus dem Stiftungsrat zurück.

“Die Jacobs Foundation will mit ihrer neuen Strategie 2030 weltweit Bildungssysteme verändern sowie Kindern und Jugendlichen wirksames Wissen und anwendbare Fähigkeiten vermitteln. Dank Chancengerechtigkeit sollen sie ihr Lernpotenzial ausschöpfen und gemeinsam Erfolg haben können. Jenny Abramson ist eine ausgewiesene Führungspersönlichkeit im Bereich des Impact Investments und verfügt über grosse Erfahrung in Bildungsthemen und Unternehmertum. Emiliana Vegas ist eine anerkannte Expertin für internationale Bildungspolitik und Bildungsökonomie. Beide werden die Jacobs Foundation mit unschätzbarem Fachwissen und strategischem Rat unterstützen und mit uns zusammen einen systemischen Wandel im Bildungswesen in die Wege leiten”, sagt Lavinia Jacobs, Vorsitzende des Stiftungsrates der Jacobs Foundation. “Gleichzeitig möchten wir Marta Tienda unseren aufrichtigen und herzlichen Dank aussprechen, die als unser am längsten amtierendes Stiftungsratsmitglied auf ausserordentliche Weise zur Arbeit der Stiftung beigetragen hat.”

Jenny Abramson ist Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin des Risikokapitalfonds Rethink Impact. Zuvor war sie Director for Program Strategy & Development bei Teach for America und Director for Transformation Management an den öffentlichen Schulen in Washington DC. Sie schloss ihr Studium in Soziologie mit dem Schwerpunkt Organizational Behavior an der Stanford University mit einem Master ab, hat einen MBA der Harvard Business School und war Fulbright-Stipendiatin an der London School of Economics.

Emiliana Vegas ist Senior Fellow und Co-Direktorin des Center for Universal Education der Brookings Institution in den Vereinigten Staaten. Zuvor war sie Chief of the Education Division der Inter-American Development Bank und Lead Economist des Human Development Department der Weltbank in den USA. Emiliana hat einen Doktortitel in Erziehungswissenschaften der Graduate School of Education der Harvard University und einen Master-Abschluss in Public Policy der Duke University, USA.

Wir verwenden Cookies, um einen guten Webservice zu ermöglichen. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

OK