«Jedes Kind soll die gleichen Chancen im Leben erhalten.»

Lucia Kossárová ist Mitbegründerin des slowakischen Programms BUDDY, das einen gemeindeorientierten Ansatz verfolgt. BUDDY gibt Kindern in Waisenhäusern die Möglichkeit, eine liebevolle und starke Beziehung zu einem verlässlichen Erwachsenen aufzubauen, der als freiwilliger Mentor agiert. Das im Jahr 2006 gegründete Programm unterstützt derzeit 77 BUDDY-Paare aus je einem Kind und einem Mentor in 14 Waisenhäusern.

Für ihr soziales Engagement erhielt Lucia Kossarova einen von zehn Klaus J. Jacobs Awards 2018. Mit dem Preisgeld von CHF 100’000 möchte sie in erster Linie das Monitoring- und Evaluationssystem verbessern und ein Expansionsprogramm vorbereiten.

 

Mehr Informationen und Bilder zu den Preisträgern und zur Preisverleihung finden Sie hier.