Public Policy Fellowship

Die frühe Kindheit ist entscheidend für das ganze Leben, denn in dieser Zeit werden wichtige Weichen für die weiterführende Entwicklung von kognitiven und sozialen Fähigkeiten gestellt. Für die volle Entfaltung dieser Fähigkeiten, sollen Kinder von qualitativ hochwertigen Angeboten frühkindlicher Bildung, Betreuung und Erziehung profitieren können. Damit diese Angebote nachhaltige Wirkung erzielen und alle Kinder erreichen braucht es Veränderungen in der Politik, in der Wirtschaft und in der Gesellschaft. Diese Veränderungen sind langfristig ausgerichtet und müssen stets vorangetrieben und neu angestossen werden.

Für Personen, welche sich beruflich für diese Veränderungen einsetzen möchten, vergibt die Jacobs Foundation Stipendien im CAS-Studiengang Public Affairs and Lobbying an der Berner Fachhochschule und den Hochschulen für Wirtschaft in Freiburg (HSW-FR) und in Neuenburg (HEG Arc). Um wirksam und effizient Interessen vertreten zu können, braucht es profunde Kenntnisse der politischen Institutionen und Prozesse. Der Studiengang vermittelt die entsprechenden Werkzeuge dafür und richtet sich an Verantwortliche, welche an der Schnittstelle von Politik und Wirtschaft wirken, sei es in der öffentlichen Kommunikation, in Berufs- und Wirtschaftsverbänden, in der öffentlichen Verwaltung, der Politik oder aus der Wirtschaftsbranche.

Die Stipendiaten der Jacobs Foundation sind im Bereich der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung tätig oder haben ein nachgewiesenes Interesse daran. Sie wollen das im Studiengang erworbene Wissen nutzen, um auf der politischen, wirtschaftlichen oder gesellschaftlichen Ebene die frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung in der Schweiz voranzubringen. Stipendiaten werden automatisch aktive Mitglieder im Jacobs Netzwerk und setzen sich für die Anliegen der Stiftung ein.

Interessierte Personen müssen sich zuerst für den CAS-Studiengang anmelden und können sich mit einem Motivationsschreiben auf das Stipendium der Jacobs Foundation bewerben. Aufgrund von mangelnden Anmeldungen findet der CAS-Studiengang 2018/2019 nicht statt.

Laufzeit: 2018 – 2020

Budget: 50’000 CHF

Jacobs Foundation
Cathrin Jerie
Seefeldquai 17
Postfach
8034 Zürich

talent@jacobsfoundation.org