Kinder verdienen Besseres

Wir sind überzeugt, dass Kinder etwas Besseres verdienen: Sie verdienen, dass wir besser verstehen, wie sie lernen, und dass man ihnen in besseren Schulen und mit besseren Technologien hilft, die Fähigkeiten zu entwickeln, die sie für ihre Zukunft brauchen. Sie verdienen, dass politische Entscheidungen, die ihr Leben betreffen, auf der Grundlage besserer Daten getroffen werden.

Mit unserer Strategie 2030 zeigen wir, was unserer Meinung nach geschehen muss, damit Kinder die Art von Bildung erhalten, die sie brauchen, um gemeinsam erfolgreich zu sein: Verständnis und Berücksichtigung von individuellen Lernprozessen.

Im ersten Jahr der Umsetzung unserer Strategie 2030 haben wir eine Rekordsumme von mehr als CHF 80 Millionen in Programme investiert, mit denen die Lebenssituation von Kindern durch hochwertige Bildung verbessert werden soll.

Höhepunkte unserer Aktivitäten in 2021:

  • CHF 30 Millionen für den Learning EdTech Impact Fund (LEIF)
  • Ein neues Monitoring-, Evaluierungs- und Lernsystem
  • Lancierung von CERES (Connecting the EdTech Research EcoSystem)
  • Partnerschaft mit der schweizerischen Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA) für wirkungsorientierte Finanzierungen von Bildungsorganisationen in Subsahara-Afrika und MENA
  • Verleihung von zwei Klaus J. Jacobs Research Preisen 2021

Hier sehen Sie unseren Jahresbericht.
Hier können Sie den Jahresbericht herunterladen.

Wir verwenden Cookies, um einen guten Webservice zu ermöglichen. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

OK