Medien

Medienkit

Liebe Journalistinnen und Journalisten  

Schön, dass Sie hier sind. Unser Medienkit wird derzeit aktualisiert. Bei Anfragen zu Logo, Bildern, Kennzahlen und Präsentation melden Sie sich gern.

Wir freuen uns auf Ihr E-Mail, Ihren Anruf.

Ihr Team Kommunikation

     

Video über die Jacobs Foundation

Medienveröffentlichungen

Patrick Aebischer ist neues Mitglied im Stiftungsrat der Jacobs Foundation

Der Stiftungsrat der Jacobs Foundation, eine der weltweit führenden Stiftungen im Bereich der Kinder- und Jugendentwicklung, hat Patrick Aebischer zum 1. Januar 2017 als neues Mitglied ernannt. Mehr

Umfassende Langzeitstudie zur Förderung von Kindern

Acht Jahre lang sollen Eltern und Kinder begleitet und gefördert werden. Bund gibt zunächst über sechs Millionen Euro dazu, die Stadt Bremen 2,5 Millionen und die Jacobs Foundation 1,9 Millionen. Wissenschaftliche Langzeitstudien, die Auswirkungen früher Fördermaßnahmen untersuchen, sind in den USA weit verbreitet, im deutschen Forschungsbetrieb gehören sie zu den ganz seltenen Ausnahmen. Erstmals startet Mehr

Die Regierung der Republik Elfenbeinküste und die Jacobs Foundation wollen gemeinsam die Bildungsqualität fördern

Die Jacobs Foundation und die Regierung der Elfenbeinküste haben in Anwesenheit des Premierministers Daniel Kablan Duncan und Lavinia Jacobs, Stiftungsratspräsidentin der Jacobs Foundation, ein Memorandum of Understanding (MoU) zur Bildungsförderung in der Republik Elfenbeinküste unterzeichnet. Zürich, 01. November 2016 – In diesem MoU bekräftigen beide Parteien ihre Entschlossenheit, die Lebensbedingungen der Bevölkerung zu verbessern, indem Mehr

„Business as usual“ war gestern: Zusammenarbeit in Bildung und Entwicklung führt heute nachweislich zu Erfolgen

Was passiert, wenn sich die vier grössten Kakao- und Schokoladenhersteller der Welt mit einer internationalen Stiftung für Kinder- und Jugendentwicklung zusammenschliessen? Durch Entwicklungs- und Bildungsmassnahmen werden messbare Erfolge in der Elfenbeinküste erzielt. Ausserdem entsteht eine innovative, für die gesamte Branche und darüber hinaus zukunftsweisende Partnerschaft. Im Rahmen des Programms „TRECC” (Transforming Education in Cocoa Communities) Mehr

Zwei Preise in Höhe von 1,2 Millionen Schweizer Franken zeigen, was in der frühkindlichen Entwicklung wirklich zählt

Die Jacobs Foundation gibt die Preisträger der diesjährigen, mit 1,2 Millionen Schweizer Franken dotierten Klaus J. Jacobs Awards bekannt: Professor Orazio P. Attanasio, Leiter des Department of Economics am University College London (UCL) und Research Director am Institute for Fiscal Studies, erhält eine Million Schweizer Franken für die Evaluation von Programmen der frühen Kindheit in Mehr

Den Zug in der frühen Kindheit nicht verpassen

Die frühe Kindheit ist entscheidend für das ganze Leben. Deshalb müssen die Angebote und Massnahmen in der frühen Kindheit nicht nur von hoher Qualität sein, sondern auch strategisch aneinandergekoppelt werden. Ansonsten hat das Konsequenzen, nicht nur für das einzelne Kind, sondern für die ganze Gesellschaft unseres Landes. Doch der Zug ist noch nicht abgefahren, sondern Mehr

Die Jacobs Foundation fördert neue Campbell-Reviews zu Kindern und Jugendlichen

Die Jacobs Foundation hat über 200.000 USD für so genannte „systematic reviews“ an die Campbell Collaboration vergeben, um informierte Politik und Praxis im Bereich der Kinder- und Jugendentwicklung weiter zu verbessern. Mit diesen systematischen Übersichtsarbeiten wird die qualitativ beste Evidenz zu erfolgreichen Maßnahmen und Programmen zusammengefasst. Die Arbeiten werden in der Campbell Library systematischer Übersichtsarbeiten veröffentlicht. Mehr

Digitale Transformation: Was Personalvorstände zur Zukunft der Arbeit sagen

Die digitale Transformation verlangt eine Neudefinition der Arbeit, konstatiert der HR-Kreis von acatech und der Jacobs Foundation. Die Gruppe von Personalvorständen führender deutscher Unternehmen und Bildungsexperten hat im Bundeskanzleramt Empfehlungen vorgestellt, um Beschäftigung und Wettbewerbsfähigkeit in Deutschland zu sichern. Mehr

Wir lassen Worten Taten folgen: Öffentlich-Private Partnerschaft für qualitativ hochwertige Bildung in der Elfenbeinküste

Nur neun Monate nachdem die Jacobs Foundation bekanntgegeben hat, dass sie Fördergelder in Höhe von 50 Millionen Schweizer Franken bereitstellen wird, um das Bildungsprogramm TRECC – „Transforming Education in Cocoa Communities“ ins Leben zu rufen, ist das Programm mittlerweile zu einer stetig wachsenden Allianz von privaten und öffentlichen Akteuren geworden, die ihr Kapital und Wissen zur Verbesserung der Bildungsqualität in der Elfenbeinküste einbringen. Mit Unterstützung der ivorischen Regierung, der Kakaoindustrie und weiteren engagierten Partnern, wird TRECC am 17. Februar 2016 offiziell in Abidjan gestartet. Mehr

Wie empfinden Kinder ihr Leben? Children’s Worlds Studie befragte erstmals Achtjährige

Children‘s World-Studie befragte erstmals in 16 Ländern Achtjährige zu ihrem Wohlbefinden. Mehr als 17.000 achtjährige Kinder in 16 Ländern auf vier Kontinenten wurden zu ihren Erfahrungen und Ansichten über ihr Leben befragt. Studien über diese Altersgruppe liegen bislang nicht vor. Der zweite Bericht der „Children’s World“-Studie, der heute veröffentlicht wurde, zeigt wichtige Ergebnisse auf, die verwendet werden können, um das Leben von Kindern auf der ganzen Welt zu verbessern. Die in Zürich ansässige Jacobs Foundation hat die Forschungsarbeit, die diesem Bericht zugrunde liegt, finanziert und angekündigt, dass sie eine Fortsetzung der Studie unterstützt. Die erneute Erhebung bei acht bis zwölfjährigen Kindern wird 2017 beginnen und wird erneut eine größere Anzahl an Ländern umfassen. Mehr

Call for Nominations – Klaus J. Jacobs Research Prize 2016

Die Jacobs Foundation hat das Nominationsverfahren für den Klaus J. Jacobs Research Prize 2016 eröffnet. Der mit einer Million Schweizer Franken dotierte Forschungspreis zeichnet Leistungen von Wissenschaftlern aus, die wegweisend zur erfolgreichen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und der Verbesserung ihrer Lebensbedingungen beitragen. Mehr

Jacobs Foundation gibt Preisträger der mit 1,2 Millionen Schweizer Franken dotierten Klaus J. Jacobs Awards bekannt

Den Klaus J. Jacobs Research Prize 2015 erhält Professor Sarah-Jayne Blakemore vom University College London (UCL), UK.
Der Klaus J. Jacobs Best Practice Prize 2015 geht an die Gesamtschule Unterstrass in Zürich. Mehr

MIKE-Studie: Kinder ziehen Musik und Fernsehen dem Internet vor

In ihrer Freizeit spielen Schweizer Kinder im Primarschulalter am liebsten und treiben sehr gerne Sport, wie die MIKE-Studie der ZHAW zeigt. Zudem hören sie häufiger Musik, schauen öfters fern oder lesen mehr als sie im Internet surfen. Eltern sorgen sich vor allem wegen möglicher pornografischer oder gewalttätiger Internetinhalte. Mehr

Zuviel Stress – zuviel Druck!

Stress, Leistungsdruck, Überforderung – für rund die Hälfte der Schweizer Jugendlichen (46 Prozent) ist das der Alltag. Zu diesem Ergebnis kommt die vierte repräsentative Schweizer Jugendstudie «Juvenir» der Jacobs Foundation. Die Studie zeigt, dass der Stress in Schule, Ausbildung und an der Uni und nicht im Privatleben entsteht. Besonders betroffen sind Mädchen. Mehr

Stiftungsrat der Jacobs Foundation benennt William Egbe zu neuem Mitglied

Der Stiftungsrat der Jacobs Foundation, eine weltweit tätige Stiftung für Kinder- und Jugendentwicklung, hat William Egbe als neues Mitglied ernannt. Egbe ist der Group Director Strategic Planning & Sustainability der Coca-Cola Eurasien & Afrika Gruppe. Der studierte Ingenieur und Manager verfügt über eine mehr als 20-jährige Erfahrung im Finanz- und Marketingbereich amerikanischer Unternehmen. Er folgt auf Auma Obama, die auf den 1. April 2015 aus dem Stiftungsrat ausgeschieden ist. Mehr

Wo leben die glücklichsten Kinder? Children’s Worlds Studie veröffentlicht Ergebnisse

Mehr als 50.000 Kinder wurden in 15 verschiedenen Ländern zu Erfahrungen, Perspektiven und Wohlbefinden befragt. Die Children’s Worlds Studie, in der Acht- bis Zwölfjährige in so unterschiedlichen Ländern wie Nepal und Norwegen, Äthiopien und Israel oder Deutschland und Südkorea direkt befragt wurden, ist bislang einzigartig. Der Bericht, der heute veröffentlicht wird, bringt wichtige Erkenntnisse, die zur Verbesserung der Lebenssituation von Kindern auf der ganzen Welt genutzt werden können. Die Jacobs Foundation hat dieses fortlaufende, internationale Projekt während der letzten drei Jahre mit insgesamt 850‘000 EUR gefördert. Mehr

Ohne Bildung keine Nachhaltigkeit – 50 Mio. Schweizer Franken für Bildungsprogramm in Westafrika

Die Schweizer Jacobs Foundation weitet ihr Engagement für Bildung in der Elfenbeinküste aus. Zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Kakaobauern und ihren Familien lanciert sie das Programm TRECC. TRECC steht für „TRansforming Education in Cocoa Communities“ und ist ein umfassender systemischer Ansatz für nachhaltigen sozialen und wirtschaftlichen Wandel in der Region. TRECC ist ein Clinton Global Initiative (CGI) Commitment to Action und wird am 6. Mai auf der CGI Middle East & Afrika Konferenz in Marrakesch, Marokko, erstmals vorgestellt. Mehr

Call for Nominations – Klaus J. Jacobs Research Prize 2015

Die Jacobs Foundation hat das Nominationsverfahren für den Klaus J. Jacobs Research Prize 2015 eröffnet. Der mit einer Million Schweizer Franken dotierte Forschungspreis zeichnet Leistungen von Wissenschaftlern aus, die wegweisend zur erfolgreichen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und deren Perspektiven auf der ganzen Welt beitragen. Mehr

Führungswechsel in der Jacobs Gruppe

Die Jacobs Gruppe hat bei der Jacobs Holding AG und der Jacobs Foundation, die Nutzniesser aller unternehmerischen Beteiligungen der Familie ist, die Weichen für die Führung in der nächsten Generation gestellt. Mehr

Schweizer Forschungspreis mit CHF 1 Million für kanadischen Neurobiologen

Die in Zürich ansässige Jacobs Foundation verleiht am Freitag, 5. Dezember 2014 zum sechsten Mal die mit CHF 1.2 Millionen dotierten Klaus J. Jacobs Awards für herausragende Leistungen aus Forschung und Praxis in der Kinder- und Jugendentwicklung. Mehr

25 Jahre Jacobs Foundation Buch und Foto-Ausstellung ‚Our Promise to Youth’

Am 31. Oktober 2014 veröffentlicht die Jacobs Foundation das Buch ‚Our Promise to Youth‘ und markiert damit 25 Jahre erfolgreiche Stiftungsarbeit im Bereich der Kinder- und Jugendentwicklung. Mehr

Jacobs Foundation gibt Preisträger der mit 1,2 Millionen Schweizer Franken dotierten Klaus J. Jacobs Awards bekannt.

Den Klaus J. Jacobs Research Prize 2014 erhält Professor Michael Meaney, McGill University, Montreal, Kanada. Der Klaus J. Jacobs Best Practice Prize 2014 geht an das Serenity Harm Reduction Programme Zambia (SHARPZ) in Lusaka, Sambia Mehr

Investition in Wissenschaft lohnt sich

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) bestätigt die hohe ökonomische Bedeutung der Wissenschaft für das Land Bremen. Mehr

25 Jahre Jacobs Foundation – Grosses Familienfest mit «Schoggi»-Weltrekord in Zürich-West

Im Zürcher Puls5 wurde am Sonntag, 28. September 2014, ein neuer Weltrekord aufgestellt. Vor den Augen von mehr als 3000 Zuschauern entstand eine 25 Meter lange Pralinenskulptur. Sie bildete das Highlight des grossen Familienfestes, das die Jacobs Foundation anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens veranstaltete. Mehr

Bildungslandschaften Schweiz geht in die zweite Runde

Es können 15 weitere lokale Bildungslandschaften geschaffen werden. Der Stiftungsrat der Jacobs Foundation hat eine zweite Phase des Programms Bildungslandschaften Schweiz gutgeheissen und somit grünes Licht für eine nationale Erweiterung des Programms gegeben (Laufzeit 2014 bis 2018). Grundlage dieses Entscheids waren die positiven Ergebnisse einer externen Evaluation sowie das Interesse von vielen Kantonen. Die Stiftung stellt für die zweite Phase 2,5 Millionen Franken zur Verfügung. Für beide Phasen zusammen beträgt die Investitionssumme 6,5 Millionen Franken. Mehr

Geld – (k)ein Thema: Wie es um die Finanzen der Schweizer Jugendlichen steht.

Sie haben genug: Mehr als drei Viertel (79 Prozent) der Schweizer Jugendlichen sagen, sie haben genug Geld, 46 Prozent haben sogar mehr als genug. Zu diesem Ergebnis kommt die dritte repräsentative Schweizer Jugendstudie «Juvenir» der Jacobs Foundation. Mehr

Call for Nominations – Klaus J. Jacobs Research Prize 2014

Die Jacobs Foundation hat das Nominationsverfahren für den Klaus J. Jacobs Research Prize 2014 eröffnet. Der mit einer Million Schweizer Franken dotierte Forschungspreis zeichnet Leistungen von Wissenschaftlern aus, die wegweisend zur erfolgreichen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und deren Perspektiven auf der ganzen Welt beitragen. Mehr

Universität Zürich und Jacobs Foundation stärken die Jugendforschung

Das Jacobs Center für Jugendforschung an der Universität Zürich wird ausgebaut. Zur Erforschung der Kinder- und Jugendentwicklung werden künftig theoretische Ansätze und Methoden aus Psychologie, Soziologie und Ökonomie verbunden. Mehr

Kein Allheilmittel. SUSTAINEO-Forum fragt nach Nutzen von Zertifizierungen für Kleinbauern in Entwicklungsländern

Beim ersten SUSTAINEO-Forum haben sich Experten aus Wirtschaft, Nichtregierungsorganisationen und Politik am 31.10.2013 in Hamburg über das Thema „Zertifizierungen – Hilfe oder Hürden für Kleinbauern?“ ausgetauscht. Rund 70 Fachleute folgten der Einladung von Dr. Michael Otto, Michael R. Neumann und Dr. Joh. Christian Jacobs, den Initiatoren von SUSTAINEO. Mehr

Stiftungsrat der Jacobs Foundation benennt Hans Ambühl zu neuem Mitglied

Der Stiftungsrat der Jacobs Foundation ernennt auf den 25. Oktober 2013 Hans Ambühl als neues Mitglied. Der studierte Jurist und Generalsekretär der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK) bringt in den Stiftungsrat der Jacobs Foundation seine umfangeichen Erfahrungen im Schweizer Bildungswesen ein und folgt auf Ernst Buschor, der aus Altersgründen aus dem Stiftungsrat ausscheidet. Mehr

Preisträger gewählt: Jacobs Foundation vergibt zum fünften Mal die mit 1,2 Millionen Schweizer Franken dotierten Klaus J. Jacobs Awards

Den Klaus J. Jacobs Research Prize 2013 erhält Professor Greg J. Duncan, School of Education, University of California, Irvine, USA. Der Klaus J. Jacobs Best Practice Prize 2013 geht an die ELTERN-AG aus Deutschland Mehr

QualiKita – das Label für Schweizer Kindertagesstätten

Zürich, 27. September 2013. Der Verband Kindertagesstätten der Schweiz, KiTaS, und die Jacobs Foundation haben das Qualitätslabel QualiKita für Schweizer Kindertagesstätten in feierlichem Rahmen in Bern lanciert. Damit gibt es erstmals einen nationalen Standard für Kitas. 27 erfolgreiche Kindertagestätten aus der Pilotphase wurden mit dem Label ausgezeichnet. Das Qualitätslabel steht unter dem Patronat der Schweizerischen UNESCO-Kommission. Mehr

Gespräche zur Jacobs University erfolgreich abgeschlossen

Die im Oktober auf Basis des 14-Punkte-Papiers von Bürgermeister Böhrnsen und Bürgermeisterin Linnert eingeleiteten Gespräche zwischen der Freien Hansestadt Bremen, der Jacobs Foundation und der Jacobs University Bremen sind erfolgreich abgeschlossen worden. Ergebnis der Gespräche ist ein trilateraler Vertrag nebst einem dezidierten Zeit- und Maßnahmenplan. Der Senat hat in seiner heutigen Sitzung dem Vertrag zugestimmt und ihn zur abschließenden Befassung dem Haushalts- und Finanzausschuss zugeleitet. Mehr

Die erste grosse Entscheidung: Wie Schweizer Jugendliche eine (Berufs-)Ausbildung wählen.

Der Schweizer Berufsnachwuchs ist höchst zufrieden und Geld spielt längst nicht die Hauptrolle bei der Berufswahl. Zu diesem Ergebnis kommt die zweite repräsentative Schweizer Jugendstudie der Jacobs Foundation. Die Studie widmet sich der Ausbildungswahl und im Zentrum der Befragung stehen Jugendliche, die sich für eine berufliche Ausbildung entscheiden. Mehr

Stiftungsrat der Jacobs Foundation benennt Olaf von Maydell zu neuem Mitglied

Der Stiftungsrat der Jacobs Foundation ernennt auf den 1. Mai 2013 Dr. Olaf von Maydell als neues Mitglied. Der promovierte Agrarökonom und Steuerberater ist Partner der Sozietät Schomerus & Partner in Berlin. Zuvor war er von 2006 bis 2011 Geschäftsführer des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung in Berlin sowie von 2001 bis 2006 Leiter Finanzen bei Ärzte ohne Grenzen e.V. in Berlin. Mehr

Frühe Förderung wird lokal vernetzt

Mit „Primokiz“ bietet die Jacobs Foundation kleinen und mittleren Schweizer Städten ein umfassendes Programm zur frühen Förderung. Erstmals stehen wissenschaftlich basierte Instrumente für eine frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung zur Verfügung. Fördervolumen in Höhe von 2.2 Mio CHF bewilligt. Mehr

Klaus J. Jacobs Research Prize 2013 – Call for Nominations hat begonnen

Zürich, 23.01.2013: Die Jacobs Foundation hat das Nominationsverfahren für den Klaus J. Jacobs Research Prize 2013 eröffnet. Der mit einer Million Schweizer Franken dotierte Forschungspreis honoriert Leistungen von Wissenschaftlern aller Disziplinen, die wegweisend zur erfolgreichen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und deren Perspektiven auf der ganzen Welt beitragen. Zur Nominierung aufgerufen sind Fachgesellschaften und Experten Mehr

Jacobs Foundation besetzt Geschäftsführung neu

Langjähriger Geschäftsführer Bernd Ebersold scheidet im freundschaftlichen Einvernehmen aus. Bisheriger Leiter des Bereichs Interventionsprogramme Europa Sandro Giuliani übernimmt die Leitung der Geschäftsführung. Mehr

Verleihung der mit 1,2 Millionen Schweizer Franken dotierten Klaus J. Jacobs Awards in Zürich

Die in Zürich ansässige Jacobs Foundation verleiht am Freitag, 7. Dezember 2012, ab 18.00 Uhr zum vierten Mal die Klaus J. Jacobs Awards für herausragende Leistungen aus Forschung und Praxis in der Kinder- und Jugendentwicklung. Mehr

Jacobs Foundation vergibt mit 1,2 Millionen Schweizer Franken dotierte Klaus J. Jacobs Awards

Der Klaus J. Jacobs Research Prize 2012 geht an Professor Date Cicchetti, Institute of Child Development, University of Minnesota, Minneapolis, USA. Den Klaus J. Jacobs Best Practice Prize 2012 erhält die Off Road Kids Stiftung aus Deutschland. Mehr

Nutzung statt Besetzung – Schweizer Jugendliche im öffentlichen Raum

Die neue Schweizer Jugendstudie der Jacobs Foundation zeigt das Bild einer selbstkritischen und verantwortungsbewussten Schweizer Jugend. Mehr

Neue Kooperation fördert Austausch hochrangiger Politiker und Wissenschaftler zu drängenden Themen der Schweizer Bildungspolitik

Zurich, 2. August 2012: Die Jacobs Foundation aus Zürich und die Schweizerische Koordinationsstelle für Bildungsforschung haben vereinbart, gemeinsam mit dem Swiss Leading House “Economics of Education”, d.h. dem Lehrstuhl für Personalökonomik der Universität Zürich und der Forschungsstelle für Bildungsökonomie der Universität Bern, eine Serie von Konferenzen und Klausur‐Gesprächen durchzuführen. Die für die Jahre 2013 bis Mehr

Stiftungsrat der Jacobs Foundation benennt Nathalie Jacobs zu neuem Mitglied

Der Stiftungsrat der Jacobs Foundation ernennt auf den 1. Juli 2012 Nathalie Jacobs als neues Mitglied. Nathalie Jacobs ist die Tochter des Stiftungsgründers Klaus J. Jacobs. Die Schweizer Journalistin arbeitet bei der Tamedia AG in Zürich. Mehr

Start des nationalen Programms Bildungslandschaften Schweiz

Jacobs Foundation fördert erste Programmphase mit 4 Mio. CHF. Die ersten drei Kantone haben Zusammenarbeitsvereinbarungen unterzeichnet. Mehr

Erstmals Qualitätslabel für Schweizer Kitas

Die Jacobs Foundation und KiTaS erarbeiten gemeinsam ein Qualitätslabel mit Standards für Schweizer Kindertagesstätten. Einführung des neuen Qualitätslabels ab Anfang 2013. Mehr

Stiftungsrat der Jacobs Foundation benennt zwei neue Mitglieder

Zürich, 19. Dezember 2011. Der Stiftungsrat der Jacobs Foundation ernennt auf den 1. Januar 2012 Laura Tyson und Ulman Lindenberger als neue Mitglieder. Die US-amerikanische Wirtschaftswissenschaftlerin Laura Tyson ist Professorin an der Haas School of Business an der University of California in Berkley und war während der Regierungszeit von Clinton Vorsitzende des Wirtschaftsrates des amerikanischen Mehr

Jacobs Foundation vergibt mit 1,2 Millionen Schweizer Franken dotierte Klaus J. Jacobs Preise

Der Klaus J. Jacobs Forschungspreis 2011 geht an Professor Michael Tomasello, Direktor am Max‐Planck‐Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig. Den Klaus J. Jacobs Best Practice Award 2011 erhält Christiane Daepp, Gründerin des Schweizer Programms Ideenbüro. Mehr

Website von Bildungslandschaften Schweiz gestartet

Förderprojekte der Jacobs Foundation über 4 Mio. CHF geht in nächste Etappe. Mehr

Klaus J. Jacobs Forschungspreis 2011: Die Nominierung hat begonnen

Die Jacobs Foundation hat das Nominationsverfahren für den diesjährigen Klaus J. Jacobs Forschungspreis eröffnet. Der mit einer Million SchweizerFranken dotierte Forschungspreis zeichnet wissenschaftliche Leistungen von Forschern aus, die massgeblich zur erfolgreichen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und deren Perspektiven auf der ganzen Welt beitragen. Mehr

Frühförderung senkt Gesundheitskosten im Alter

Überraschende These der Träger des Klaus J. Jacobs Forschungspreisesan der Preisverleihung in Zürich. Mehr

Privates Engagement im 21. Jahrhundert: Joh. Christian Jacobs spricht am Kaisern-Bürgermahl

Der Vorsitzende der Jacobs Foundation als Festredner im Bremer Rathaus. Mehr

Jacobs-Preise 2010 für herausragende Leistungen in der Kinder- und Jugendentwicklung

Der mit einer Million Schweizer Franken dotierte Klaus J. Jacobs Forschungspreis 2010 geht an die britisch-amerikanisch-israelischen Neuropsychologen Terrie Moffitt und Avshalom Caspi für ihre Arbeiten über das Wechselspiel von Genen und Umwelt bei Jugendgewalt. Mehr

Stark durch Beziehung

Eine Schweizer Kampagne zur Sensibilisierung der Eltern für die Bedeutung der frühkindlichen Förderung. Das Partnerprojekt von Elternbildung CH und der Jacobs Foundation wird am 2. September 2010 lanciert! Mehr

Erfolgreiches Förderprogramm für Migranten

Das Programm ChagALL am Gymnasium Unterstrass fördert begabte und motivierte Sekundarschülerinnen und -schüler mit Migrationshintergrund gezielt im Hinblick auf einen Mittelschulbesuch. Direkt nach den Sommerferien werden zum dritten Mal zwölf Jugendliche in ihrer Freizeit gezielt gefördert, um den Eintritt in ein Gymnasium bzw. eine Fach- oder Berufsmittelschule zu schaffen. Mehr

Auma Obama wird neues Mitglied des Jacobs Foundation Stiftungsrates

Auma Obama arbeitet als Global Technical Advisor der Hilfsorganisation „CARE International“ und setzt sich, wie die Jacobs Foundation, aktiv für die Ausbildungs- und Entwicklungschancen junger Menschen ein. Mehr

Fußball Weltmeisterschaft 2010: Nachhaltige Entwicklung auch nach dem Abpfiff

Initiatoren und Partner von Projekten und Maßnahmen zur nachhaltigen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen bekräftigten vor ca. 90 Gästen in der südafrikanischen Botschaft ihr Engagement über die WM 2010 hinaus. Mehr

Fussball bewegt die Welt

Lesen Sie mehr zu den Football for Hope-Zentren und laden Sie den honorarfreien Beitrag über das Engagement der Jacobs Foundation, streetfootballworld und ihrem Partnernetzwerk für eine nachhaltige und positive Jugendentwicklung in Afrika herunter. Mehr

Johann Jacobs Museum wegen Umbau geschlossen

Das Johann Jacobs Museum zur Kulturgeschichte des Kaffees bleibt voraussichtlich bis Ende Jahr geschlossen. Mehr

Hochschulbildung auf dem Irrweg? Forum der Jacobs Foundation und der Schweizerischen Botschaft in Berlin

Die Jacobs Foundation und die Schweizerische Botschaft in Berlin luden gestern Abend zu einer Podiumsdiskussion über die moderne Hochschulbildung ein. Dass „Bologna“ zunehmend polarisiert, haben die Streiks an verschiedenen Hochschulen in Deutschland und der Schweiz im letzten November gezeigt. Mehr

Klaus J. Jacobs Forschungspreis 2010: Die Nominierung hat begonnen

Die Nominierung für den mit 1 Mio CHF dotierten Forschungspreis hat begonnen. Mehr